TL-MR3020

Aus Entität e.V.
Wechseln zu: Navigation, Suche
TL-MR3020

Der TL-MR3020 ist ein mobiler Router von TP-Link.

Konfiguration

Reset auf Werkseinstellungen durchführen

Zum Reset auf die Werkeinstellungen muss der WPS-Schalter für über 10 Sekunden gedrückt werden. Das Blinken verändert sich dann. Nach dem Loslassen des Schalters führt der Router einen Werksreset durch.

Initiale Konfiguration

Der Router verfügt über folgende Standardkonfiguration nach einem Werksreset:

IP: 192.168.0.254
Subnetz: 255.255.255.0
Weboberfläche (Nutzername): admin
Weboberfläche (Passwort): admin

Um den Router zu konfigurieren muss der eigene Rechner folgende statische IP-Konfiguration besitzen:

IP: 192.168.0.7
Subnetz: 255.255.255.0

Anschließend kann der Router per Ethernetkabel direkt mit dem Rechner verbunden werden und die Konfigurationsoberfläche über die IP des Routers aufgerufen werden.

Konfiguration als Client

Um den TL-MR3020 als Client zu nutzen muss er konfiguriert werden. Als Client nimmt er das WLAN-Signal entgegen und gibt es an der Ethernet-Buchse aus. Dazu müssen die Wireless-Einstellungen entsprechend konfiguriert werden.

  • Wireless -> Wireless Settings -> Operation Mode -> Client (anschließend mit dem WLAN verbinden)
  • Wireless -> Wireless Security -> Passwort für WLAN angeben

Im zweiten Schritt sollte der DHCP-Client aktiviert (Network -> LAN) werden. Anschließend kann das Gerät neugestartet werden.

Weblinks